Navigations Button

Angebote und Veranstaltungen

Liebe Leserin, lieber Leser,

am Adorno-Gymnasium haben sehr viele mit dem Regelunterricht verflochtene Unterrichtsprojekte, Arbeitsgemeinschaften und weitere Angebote ihren Platz, die dem Bildungsziel der Nachhaltigen Entwicklung (BNE) verpflichtet sind. In einigen Fällen überschreiten sie durch Kooperationen mit außerschulischen Bildungseinrichtungen die klassischen Grenzen schulischer Bildung.

Unsere Schüler*innen forschen in unterschiedlichen Fächerkombinationen eigenständig und oft unterstützt von außerschulischen Bildungseinrichtungen an Themen, die sie mit ihrer sozialen, kulturellen und historischen Identität konfrontieren und ihnen die Möglichkeit geben, ihre Umwelt unter verschiedenen Aspekten zu erschließen. Die Bandbreite der beteiligten Fächer aller Fachbereiche sowie der kooperierenden Institutionen ermöglicht vielfältige, interessante und nicht selten innovative Ansätze, um den Blick der Schüler*innen auf die eigene und fremde Umgebung zu schärfen. Die integrale Verbindung von naturwissenschaftlichen/technischen mit gesellschafts- und geisteswissenschaftlichen/ästhetischen Fragestellungen steht dabei beispielhaft für den Anspruch unserer Schule, stets das Verbindende zwischen den Fächern zu hervorzuheben.

Außerhalb des Regelunterrichts besteht für die Schüler*innen die Gelegenheit, durch die Teilnahme an einer großen Anzahl von gesellschafts- und naturwissenschaftlichen Wettbewerben oder Sprachzertifikaten und Projekttagen ihr Interesse an bestimmten Themen individuell zu vertiefen und dabei spezifische Kompetenzen zu schulen.

Eine detaillierte Übersicht aller dieser Angebote und Veranstaltungen wird hier zusammenfassend dargestellt.