Navigations Button

Erdkunde

Das Fach Erdkunde wird in den Jahrgangsstufe 7, und 8 unterrichtet. Ab der Einführungsphase kann es freiwillig als Wahlkurs besucht werden.

Im Unterricht werden verschiedene Räume und deren Prägung durch Naturfaktoren sowie menschliche Aktivitäten betrachtet. Dabei sollen die Lernenden neben dem Wissen über Mensch – Raum – Beziehungen, Vernetzungen zwischen Ökosystemen und Raum –Lage - Beziehungen, in Werthaltungen geschult werden und sich ihrer eigenen Rolle auf der Erde bewusst werden. Das Fach stellt dadurch zudem Orientierungs- und Hintergrundwissen für weitere Fächer wie Geschichte, Powi etc. zur Verfügung.

Die Lernenden arbeiten geographisch in dem sie Sachverhalte mit Modellen, Wandkarten, dem Atlas oder experimentell Erforschen.

Seit 2018 wird in Jahrgangsstufe 7 zudem allen Mädchen und Jungen die Teilnahme am Diercke Wissen Geographie Wettbewerb ermöglicht!
Aus den Klassensiegern tritt ein Schulsieger hervor, der am Bundeslandfinale teilnimmt. 2018 landete das Adorno-Gymnasium unter den besten 25 Schulen Hessens.

Die Schulsieger der vergangenen Jahre sind:

2018: Aldin Zurkolic 7c

2019: Kevin Yang 7a