Navigations Button

Naturwissenschaften

Das Fach Naturwissenschaft greift Inhalte der drei Fächer: Biologie, Physik und Chemie auf. Dabei soll den Lernenden bewusst gemacht werden, dass viele Themen nicht nur einem Fach zu zuschreiben sind, sondern das Alltagsthemen und Probleme ganzheitliche Zusammenhänge aufweisen. Anhand der problemorientierten Herangehensweise wird den Schülern und Schülerinnen  das naturwissenschaftliche Arbeiten näher gebracht. Häufig sollen sie an praktischen Beispielen Lösungen zu Problemen finden oder Fachwissen verdeutlicht bekommen.  Über das Festhalten der resultierenden Ergebnisse wird ihnen dabei die Methode des Protokollierens näher gebracht.

Zu Beginn des naturwissenschaftlichen Unterrichts in der Jahrgangsstufe 5 wird jeder der jungen Forscherinnen und Forscher im Umgang mit Laborgeräten, im Experimentieren und im Verhalten in Fachräumen geschult. Sie werden über allgemeine Sicherheits- und Arbeitsschutzmaßnahmen aufgeklärt. Nach Auswertung der Arbeitsergebnisse und einem kleinen Test erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat über die absolvierten Grundlagen in Form eines Laborführerscheins.

Um die Medienkompetenz zu fördern, finden in der Klasse 5 zu dem Präsentationen von Forschungsergebnissen durch plakatgestütze Vorträge statt. Neben dem Unterricht sind ggf. Ausflüge zu außerschulischen Lernorten, wie die Experiminta angedacht, oder die Lernenden bekommen die Möglichkeit an Wettbewerben teilzunehmen.