Navigations Button

Information der Schulleitung

01. April 2021

Osterferien und Selbsttests

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Zeit zwischen den Weihnachts- und Osterferien war wieder mal eine sehr besondere. Nun ist es geschafft und die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Nutzen Sie diese Tage, um etwas Ruhe und Erholung zu finden; Ihre Kinder und Sie haben es sich redlich verdient.

Der Landeselternbeirat hat sich heute sehr kritisch gegenüber der Corona-Bildungspolitik geäußert und das „Hü und Hott“ der Landesregierung moniert. Wir hoffen, dass wir Ihnen und Ihren Kindern in den vergangenen Monaten durch unsere schulischen Entscheidungen einen gewissen Anker geben konnten und Sie sich immer gut informiert fühlten.

Wie der Unterricht nach den Osterferien aussehen wird, vermögen wir heute noch nicht zu prognostizieren. Wir werden am Ende der zweiten Ferienwoche an dieser Stelle wieder die aktuellsten Entwicklungen veröffentlichen.

Was aber heute schon sicher ist, ist die Durchführung von Antigen-Selbsttests nach den Ferien. Lesen Sie sich dazu bitte das Schreiben vom Kultusministerium durch. Die Tests sind kostenfrei, freiwillig und erfolgen in der Schule. Damit Ihr Kind an den Testungen teilnehmen kann, ist eine Einwilligungserklärung mit Zustimmung zur Datenverarbeitung nötig. Ohne Ihre Zustimmung kann Ihr Kind nicht an den Testungen teilnehmen. Das Ablaufdiagramm und die Testanleitung bieten noch weitere Informationen.

Die Landesschülervertretung und der Kultusminister richten sich mit diesem verlinkten Schreiben an euch, liebe Schülerinnen und Schüler, und geben Tipps und Informationen wie ihr mit der aktuellen Situation besser umgehen könnt. Denn manchmal reicht es nicht aus, nur mit einer Freundin oder Mama und Papa zu sprechen.

 

 

Aktuelles

29. März 2021

Zerdal Demir (8a) in der Landesrunde der Mathematik-Olympiade

Nach erfolgreicher Teilnahme an der zweiten Stufe der Mathematik-Olympiade konnte Zerdal Demir sich für die Teilnahme an der Landesrunde qualifizieren.

Mehr erfahren

28. März 2021

Rap-Wettbewerb "Distanz"

Du hast ein Talent zum Rap-Texte schreiben? Du schreibst und rappst auch?

Mehr erfahren

26. März 2021

Handy-Game "Hidden Codes": Dieses Spiel hilft, Extremismus zu erkennen

Schülerinnen und Schüler des Adorno Gymnasiums testen Online-Game gegen Rechtsradikalismus, welches von der Bildungsstätte Anne Frank entwickelt wurde.

Lesen Sie auf hessenschau.de.

https://www.hessenschau.de/kultur/handy-game-hidden-codes-dieses-spiel-hilft-extremismus-zu-erkennen,hidden-codes-bildungsstaette-anne-frank-100.html

26. März 2021

Preisverleihung zum Wettbewerb „Tag der Handschrift“ –

Mutige Briefeschreiber/innen des Adorno-Gymnasiums werden prämiert
Schon zum zweiten Mal hat das Adorno-Gymnasium sehr erfolgreich am Wettbewerb zum Tag der Handschrift, der es sich zum Ziel macht, das handschriftliche Schreiben zu stärken, teilgenommen. In diesem Jahr verfassten die Kinder der Jahrgangsstufen 6 und 7 Briefe zum Thema Mut und setzten sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise damit auseinander, was mutiges Handeln meint, in welchen Situationen sie selbst mutig gehandelt oder auch Zivilcourage gezeigt haben.

Mehr erfahren

19. März 2021

Briefe gegen Einsamkeit

Am Adorno-Gymnasium wurden Briefe und Postkarten geschrieben sowie schöne Dinge gebastelt, die dann mithilfe der Ehrenamtsplattform "youngcaritas" an Bewohner in Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen übergeben wurden.

Mehr erfahren

11. März 2021

Jugend präsentiert Schulwettbewerb 2020/21

Auch in diesem Jahr konnte der Schulwettbewerb in Jahrgangsstufe 8 im Rahmen des Chemieunterrichts, wenn auch unter anderen Rahmenbedingungen, durchgeführt werden.

Mehr erfahren

11. März 2021

Unikooperation einmal anders erleben!

Auch im Schuljahr 2021/21 läuft die Kooperation zwischen unserer Schule und der Humangeographie der Goethe-Universität auf Hochtouren.

Mehr erfahren

08. März 2021

Das Adorno Gymnasium ist „Verbraucherschule“

Das Adorno Gymnasium ist zur Verbraucherschule 2020 gekürt worden. Dieser Preis wird jährlich durch die Verbraucherzentrale in Berlin bundesweit an eine Auswahl von Schulen in Deutschland verliehen.

Mehr erfahren

07. März 2021

Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs gewonnen

Die diesjährige Siegerin des Regionalentscheids Frankfurt/Nord des Vorlesewettbewerbs heißt Martha (6b) und geht auf das Adorno-Gymnasium. Erstmals in der jungen Geschichte des Adorno-Gymnasiums konnte damit eine Schulsieger*in des Wettbewerbs die nächste Wettbewerbsebene gewinnen und wird zum Bezirksentscheid eingeladen.

Mehr erfahren

01. März 2021

Rezepte zur Konfliktlösung

Konflikte gehören zum Alltag dazu, darüber waren sich die Schülerinnen und Schüler der 6b einig. Umso wichtiger ist es, in Konfliktsituationen einen kühlen Kopf zu bewahren und diese gut lösen zu können. In mehreren Stunden beschäftigten sie sich gemeinsam mit der Sozialpädagogin Frau Kuric mit dem Thema Konflikte sowie Beschimpfungen und Beleidigungen.

Mehr erfahren