Navigations Button

Information der Schulleitung

02. April 2020

Osterferien und die Zeit danach

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, wir stehen nun kurz vor den Osterferien und haben eine aufwühlende Zeit hinter und zugleich vor uns. Wir rechnen damit, dass das Home-Schooling nach den Ferien noch weitergehen wird. Eine offizielle Stellungnahme seitens des HKM gibt es bis dato noch nicht.

Eure Arbeit am Reisetagebuch schließt ihr mit dem morgigen Freitag ab. Wir sind sehr gespannt auf eure Ergebnisse und hoffen, dass ihr etwas Freude und Abwechslung auf eurer Gedankenreise finden konntet.

Für die Osterferien bekommt ihr von uns keine Aufgaben. Ihr könnt aber gerne einen Blick auf unsere Lektüreliste werfen (unterteilt in Jahrgangsstufen). Vielleicht ist hier das ein oder andere Buch dabei, was euch gefällt.

Wie geht es nach den Osterferien weiter, falls die Schule noch nicht wieder geöffnet sein sollte?

Wir werden nach den Osterferien dann mit unserem Schulportal arbeiten (Verlinkung oben rechts auf unserer Homepage). Jede Klasse bekommt eine Art „Stundenplan“. Hier sind pro Tag drei Stunden à 45 Minuten verankert mit kleinen Unterbrechungen durch eine bewegte Pause. Wir halten diese vorgegebene Tagesstruktur und die damit einhergehende Regelmäßigkeit in eurem Alltag für pädagogisch wichtig. Das Staatliche Schulamt hat für die Eltern auch noch weiterführende schulpsychologische Informationen zusammengestellt.

Alle Aufgaben für die Zeit vom 20. bis 24. April werden spätestens am Sonntag (19.04.2020) freigeschaltet. Die Login-Daten liegen euch bereits vor. Bei Problemen rund um das Schulportal wendet euch bitte an Frau Schumacher, Frau Meng oder Herrn Wenderdel. Seid nicht irritiert, wenn in eurem Wochenplan nicht alle Nebenfächer auftauchen. Das ist von uns beabsichtigt. Sollte (in der zweiten oder dritten Woche) das Home-Schooling dann noch weitergehen müssen, nehmen wir einen Wechsel der Nebenfächer vor und ihr bekommt einen neuen Wochenplan. Die Aufgaben stellen euch immer die FachlehrerInnen und diese sind folglich auch eure Ansprechpartner für aufkommende Nachfragen.

Auf unserem YouTube-Kanal ist ein Erklärvideo zur Nutzung des Schulportals hochgeladen.

Sicherlich fragt ihr euch auch, wie es mit den Lernkontrollen und Klassenarbeiten nach der Zeit des Home-Schoolings weitergehen soll. Dazu warten wir als Schule auch noch die Vorgaben des Hessischen Kultusministeriums ab.

Wir wünschen euch, liebe Schülerinnen und Schüler, und Ihnen, liebe Eltern, trotz der widrigen Umstände eine schöne und erholsame Osterzeit.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und wünschen allen bis dahin viel Gesundheit!

 

Aktuelles

02. April 2020

Achtklässler des Adorno-Gymnasiums bewähren sich erneut im Mathematik-Wettbewerb

Im Dezember 2019 führte die Mathematik-Fachschaft zum zweiten Mal den Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen am Adorno-Gymnasium durch, an dem alle Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe teilnahmen.

Mehr erfahren

27. März 2020

Teilnahme am Junior ING-Schülerwettbewerb

Im Rahmen einer Einheit zur Architektur haben Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse an einem Wettbewerb der Ingeniuerkammern teilgenommen. Dabei wurden im Rahmen des Kunstunterrichts Türme entworfen und gebaut, die daraufhin im Rahmen des Physikunterrichts mit elektrischer Beleuchtung ausgestattet wurden.

Mehr erfahren

27. März 2020

Artikel in der FAZ

In einem Interview der FAZ berichtet Hr. Koepsell über das Reisetagebuch als Unterrichtsersatz in Zeiten von Corona.

Den gesamten Artikel können Sie hier lesen.

26. März 2020

Girls' und Boys' Day

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, am Donnerstag, dem 26. März 2020 wird der Girls` und Boys` Day - Zukunftstag zum 19. Mal stattfinden. An diesem Tag besteht für Mädchen und Jungen die Möglichkeit, Berufsfelder kennenzulernen, die nicht einer traditionellen Orientierung entsprechen. Das heißt, Mädchen können sich in naturwissenschaftlich-technischen Berufen umschauen. Jungen können einen Einblick in erzieherische, soziale oder pflegerische Bereiche erhalten.

Mehr erfahren

18. März 2020

Adorno-Gymnasium wird zum Postamt

Am 18.02.2020 wurden durch das Kollegium des Adorno-Gymnasiums Päckchen für jede Schüler*in der Schule gepackt. Mit dem kreativen Konzept soll das Lernen zu Hause für jede Schüler*in ermöglicht werden und eine hoffentlich auch spannende Beschäftigung in der Krisenzeit zur Verfügung gestellt werden. In Rekordgeschwindigkeit hat das Kollegium eine Idee realisiert, wie das Home-Schooling in den kommenden Wochen kreativ-fördernd, kognitiv-fordernd, abwechslungsreich und motivierend aussehen kann.

Mehr erfahren

05. März 2020

Digitaler naturwissenschaftlicher Unterricht

Am 05.03.2020 findet am Adorno-Gymnasium die Fortbildung "Digitaler naturwissenschaftlicher Unterricht"statt. Die Fortbildung bietet eine weitere Möglichkeit zur Vertiefung der Medienkompetenzen insbesondere im Bereich des experimentelen naturwissenschaftlichen Unterrichts.

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Pdf.

03. März 2020

Kulturtag – die Vielfalt der Kulturen kennenlernen

Der Kulturtag am 31.01. 2020 hat wieder spannende Einblicke in verschiedene Länder und ihre Kultur gegeben. In verschiedenen Räumen, die nach Erdteilen eingeteilt waren, stellten die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs in Gruppen ihre selbstgestalteten Plakate zu einem zuvor gewählten Land vor.

Mehr erfahren

03. März 2020

Besuch der English Theatre Company

Am Dienstag, den 3. März besuchte die English Theatre Company das Adorno-Gymnasium und führte das Stück "Serendipity" für den Jahrgang 6 auf. Wie diese interakive Komödie den Schülerinnen und Schülern gefallen hat, haben einige in Blogeinträgen festgehalten.

Mehr erfahren

28. Februar 2020

Schlemmen wie die Römer

Die Lateinklassen der 7. Jahrgangsstufe des Adorno-Gymnasiums nahmen die Schülerinnen und Schüler mit auf eine geschmackliche Reise in die Antike: Neben griechisch-römischem Brot und Moretum (Schafskäse-Aufstrich) wurden Birnenauflauf, Quarkbällchen, Käse, Oliven, Trauben, Lachs, verschiedene Säfte und Obstsorten angeboten.

Mehr erfahren

26. Februar 2020

Leben in der Steinzeit

Vom 26. bis 28. Februar tauchten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b, 5c und 5g für jeweils einen Tag in die Steinzeit ein. Die Archäologin Frau Mertzdorff-Knapp brachte dazu verschiedenste Materialien wie Felle, Schiefer, Geweihe, Brennnesseln und Steine mit. Doch welche Bedeutung hatten diese Materialien für das Leben der Menschen in der Jung- und Altsteinzeit? Das und vieles mehr wurde an den Projekttagen ganz praktisch von den Schülerinnen und Schülern erlebt.

Mehr erfahren