Navigations Button

Information der Schulleitung

18. Januar 2022

Tag der offenen Tür 2022 - DIGITAL

Liebe Eltern, liebe Kinder,

am kommenden Samstag, den 22. Janaur 2022 findet von 10:00 bis 13:00 Uhr unser Tag der offenen Tür statt. Unser Schulleiter Herr Koepsell hat für Ihre Kinder ein kleines Einladungsvideo vorbereitet:

Der Tag der offenen Tür ist dieses Jahr ausschließlich digital. Sie brauchen sich für die Teilnahme nicht anmelden oder registrieren. Nehmen Sie einfach Ihr Tablet/Handy in die Hand oder machen Sie es sich mit Ihrem Kind vor dem Laptop/PC gemütlich und lernen Sie das Adorno-Gymnasium kennen.  

Klicken Sie auf das untere Bild und Sie gelangen direkt zum digitalen Tag der offenen Tür. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

https://www.adorno-tdot.de/   (Der Link wird am Samstag freigeschaltet.)

Sie haben am Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr die Möglichkeit, über einen eigens eingerichteten Chat Fragen zu allen schulischen Themen zu stellen, die unsere Lehrerinnen und Lehrer direkt beantworten werden. Die komplette Schulleitung steht Ihnen in dieser Zeit ebenfalls telefonisch zur Verfügung (069 212 71917).

Schulleiter: Herr Koepsell

Stellv. Schulleiter: Herr Schulz

Leiterin des Fachbereiches I (Deutsch, Fremdsprachen, Kunst, Musik): Frau Lommel-Sturm

Die digitale Vorstellung unserer Schule haben wir bewusst so gestaltet, dass weniger Sie als Eltern, sondern vielmehr Ihre Kinder angesprochen werden. Lassen Sie sich überraschen und werfen Sie gerne auch einen Blick auf unseren aktuellen Flyer. Sie können sich auch von Erhan und Destiny durch die Schule führen lassen oder sich durch unsere Facebook- und YouTube-Präsenz klicken.  

 

 

Aktuelles

28. Dezember 2021

Interaktiv lernen in der Bildungsstätte Anne Frank

Trotz offizieller Schließung aufgrund der Pandemie hatte die Klasse 8d die Möglichkeit, am Dienstag, den 14. Dezember 2020 eine Exkursion in die Bildungsstätte Anne Frank zu unternehmen. Vor Beginn der Unterrichtseinheit „Nationalsozialismus in der Literatur“ konnte sich die Klasse im Rahmen eines Drehs für die Sendung „Kulturzeit“ von 3sat/ZDF in dem „Lernlabor. Anne Frank. Morgen mehr.“ umschauen und die vielen interaktiven Stationen kennenlernen. Mit dem Tablet-PC konnte jede:r auf eigene Faust an den Stationen mehr über Anne Frank, ihr Tagebuch, den Holocaust und Antisemitismus erfahren. Doch es ging nicht nur um die Vergangenheit, sondern auch um Rassismus und Diskriminierung in der Gegenwart. Dass die Schüler:innen bei dieser digitalen Reise gefilmt und immer wieder interviewt wurden, war kein Problem, sondern machte sogar richtig Spaß.

Mehr erfahren

21. Dezember 2021

Es war weihnachtlich am Adorno-Gymnasium

In gemütlicher Atmosphäre gestaltete die Lese-AG in der Adventszeit immer montags und dienstags die Weihnachtsgeschichtenpause. Die gespannten Zuhörerinnen und Zuhörer der fünften bis siebten Klassen genossen Erzählungen rund um tränende Tannen, mutige Christbaumkugeln und zerbrochene Lebkuchenmänner.

Mehr erfahren

21. Dezember 2021

Eine eigene Komposition und Macarena

In den letzten Wochen des Jahres 2021 bekamen die Schüler:innen der Klasse 6f regelmäßig Besuch in ihrem Musikunterricht bei Frau Wagner: Im Rahmen des Projektes "Response – Composer in Residence" kamen die Komponistin Farzia Fallah und die Kontrabassistin Nicola Vock und regten die Schüler:innen mit wenigen Impulsen dazu an, ein eigenes Stück für die Klasse zu komponieren.

Das Stück wurde bei der Weihnachtsfeier der Klasse 6f aufgeführt und dies war nicht das einzige Highlight des Abends. Hier kann man nachlesen und auch ein paar Impressionen des Klassenorchesters anschauen:

Response-Projekt: "Composer in Residence" mit der Klasse 6f

10. Dezember 2021

Zu Besuch im Jüdischen Museum Frankfurt

Das Judentum ist die "Mutterreligion" der Christen. Wer das Christentum besser verstehen will, der muss sich mit der jüdischen Tradition und Überlieferung beschäftigen. Das konnten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 bei einem Besuch im Jüdischen Museum Frankfurt hautnah erleben.

Mehr erfahren

07. Dezember 2021

Schulvorlesewettbewerb 2021

Im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels zeigten am Nikolaustag sieben Mädchen und Jungen der sechsten Klassen ihr Können. Sie hatten sich zunächst in ihren Klassen als beste Vorleserinnen und Vorleser durchgesetzt. Schulsiegerin 2021 wurde Maja (6e), die in beiden Leserunden die Jury überzeugen konnte. Den zweiten Platz gewann Elia (6g) und den dritten Platz Elvin (6a). Wir gratulieren!

Mehr erfahren

06. Dezember 2021

Ist denn schon Weihnachten?

Anlässlich des diesjährigen Nikolaustages veranstaltete die SV einen Verkauf und das Verteilen von Nikoläusen, um etwas Weihnachtsstimmug in der Schule zu verbreiten.

Mehr erfahren

05. Dezember 2021

Digitale Adventsimpulse

Mit vier Videoclips setzen Schülerinnen und Schüler des Adorno-Gymnasiums und des Heinrich-von-Gagern-Gymnasiums in der diesjährigen Adventszeit digitale Impulse, die in einer turbulenten Zeit für einen kurzen Moment zum Innehalten und Nachdenken einladen. Beide Gymnasien verbindet ihre Schulpartnerschaft mit MISEREOR und ihr Engagement zugunsten einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Mehr erfahren

26. November 2021

Deutsch-Vorleistungskurs auf Zeitreise im Krifteler Schulmuseum

„Aufgepasst!“ hieß es für die Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Vorleistungskurses in der E1 am 26.11.2021, als sie in den engen, am Boden festgeschraubten Bänken eines originalgetreu eingerichteten Klassenraums um 1900 saßen.

Mehr erfahren

11. November 2021

Kuchenverkauf der Eine-Welt-AG

Liebe Schulgemeinde, der Kuchenverkauf ist am Montag, dem 8. November 2021, nach der pandemiebedingten Pause erfolgreich wiederaufgenommen worden.

Mehr erfahren

08. November 2021

Ausflug in die Welt der Bücher

In der zweiten Novemberwoche besuchten alle fünften Klassen die Stadtteilbibliothek in Bockenheim. Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a berichten von ihrem Tag in der Bibliothek.

Mehr erfahren