Navigations Button

Information der Schulleitung

11. September 2020

Corona-Update, AG-Start, Mensa

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die getätigten Coronatests am Dienstag in den Klassen 7a-c sind alle negativ ausgefallen. Glücklicherweise! Somit haben wir die Hoffnung, dass sich die Situation an unserer Schule nun wieder etwas beruhigt. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass im weiteren Verlauf des Schuljahres weitere Fälle auftreten werden. Wir werden Sie dann wieder umgehend informieren und Sie über alle Maßnahmen in Kenntnis setzen.

Die Rückmeldungen von Eltern- und Lehrerseite über unseren öffentlichen und transparenten Umgang mit den aufgetretenen Coronafällen an unserer Schule bestätigen uns, dass es richtig war, die gesamte Schulgemeinde von Beginn an über die aktuellsten Entwicklungen informiert zu haben.  

Die Maskenpflicht im Unterricht ist nun somit auch für das Adorno-Gymnasium ab Montag, den 14. September aufgehoben. Wir möchten aber gleichwohl mit einer Bitte an Sie, liebe Eltern, herantreten. Sprechen Sie mit Ihren Kindern, dass wir viele Schülerinnen und Schüler in unseren Klassen haben, deren Eltern aus unterschiedlichsten Gründen zur Risikogruppe gehören. Mit Rücksicht auf diese Eltern, aber auch mit Rückblick auf die beiden letzten turbulenten Wochen, ist ein freiwilliges Tragen von Masken im Unterricht sicherlich eine sinnvolle Maßnahme. Die Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung bleibt außerhalb des Unterrichts weiterbestehen. Sie erhalten hier nochmals den aktualisierten Hygieneplan unserer Schule sowie die AHA-Regel.

Ein anderes Thema: Ab der kommenden Woche starten sämtliche AGs (Ausnahme am Montag wegen der Gesamtkonferenz). In welcher AG Ihr Kind aufgenommen wurde, hängt im Foyer aus. Die Zeitfenster sind immer am Nachmittag von 14:35 – 16:05 Uhr (8. und 9. Std.). Die Hausaufgabenbetreuung findet täglich in der 7. und 8. Std. im Raum A 105 statt und ist ohne Anmeldung frei besuchbar. Unsere Schulbibliothek „Adorno-Bib“ ist nun ebenfalls wieder täglich geöffnet.

Wie Sie wissen, kann das Mittagessen in der Schule nur noch nach einer Online-Registrierung und bargeldlos vorgenommen werden. Ihre Kinder erhalten dafür einen Chip. Im Schulalltag vergessen viele Kinder diesen allerdings, sodass die Wartezeit für alle dadurch in die Länge gezogen wird. Nach einer Übergangsphase von einer Woche erhalten ab Montag, den 21. September nur die Kinder ein Mittagessen, die ihren Chip (=Bargeldersatz) vorzeigen können. Diejenigen, die ihren Chip vergessen haben, müssen warten, bis sich die Warteschlange aufgelöst hat und können erst dann ihr Essen unter Angabe des Namens erhalten. Unsere neu eingerichteten Mensa-Scouts – Schülerinnen und Schüler unserer Schule – unterstützen auch ab dieser Woche die Aufsichtslehrkräfte, sorgen für das Einhalten der Mensaregeln und stehen Ihren Kindern als Ansprechpartner zur Verfügung.

Abschließend werfen Sie gerne nochmal einen Blick auf unseren Haupteingang, wenn Sie ihn nicht bereits live gesehen haben sollten.

 

 

Aktuelles

21. September 2020

Kooperation Historisches Museum und Adorno-Gymnasium ab Schuljahr 2020/21

Das Adorno-Gymnasium und das Historische Museum Frankfurt gehen ab dem Schuljahr 2020/2021 eine längerfristige Kooperation ein. Damit soll die kulturelle Schulentwicklung durch die beiden Partner gefördert werden. Die Schüler*innen bekommen die Möglichkeit, unterrichtliche Inhalte durch forschendes Arbeiten im Historischen Museum zu vertiefen.

Mehr erfahren

31. August 2020

Girls <digital> goes Adorno-Gymnasium 2020

Die Teilnehmerinnen von Girls <digital> haben zu Beginn des neuen Schuljahres ihre Digitalisierungszeugnisse für die Teilnahme an dem dreitägigen Workshop überreicht bekommen. Dabei lernten sie in zwei Tagen, wie Webseiten mit HTML/CSS erstellt werden. Am dritten Tag fand ein Design-Thinking-Workshop mit Bewerbungstraining statt. Eine Zusammenfassung des Kurses zeigt dieses Video (https://www.youtube.com/watch?v=Yw1dxdwRY3M). Leider ermöglichte die aktuelle Lage nur einen Online-Kurs. Wir hoffen, dass Girls <digital> 2021 wie ursprünglich geplant am Adorno-Gymnasium und auf dem Accenture-Campus stattfinden kann.

Mehr erfahren

20. Juli 2020

Materiallisten für das neue Schuljahr

Die neuen Materiallisten für das kommende Schuljahr stehen nun zum Download zur Verfügung.

Hier können sie heruntergeladen werden.

14. Juli 2020

Bewegte Pausen - „Just Dance“- Party

Wir – die Schülervertretung des Adorno-Gymnasiums – fanden es in der aktuellen Situation wichtig, eine positive Ablenkung zu schaffen und etwas mehr Freude in den Schulalltag zu bringen. Denn unser Schulalltag ist wegen der Corona-Pandemie natürlich stark verändert. Unsere Idee war nun, eine coole bewegte Pause zu organisieren. Abgesehen von den Regelungen für den normalen Unterricht sind nämlich auch die Pausen ganz anders: Man kann nicht viel machen, denn man muss immer den Mindestabstand einhalten. Wir haben uns als SV daher überlegt, mehr Bewegung in die große Pause zu bringen. Am 24.06.2020 und am 01.07.2020 haben wir dies mit dem Tanzspiel „Just Dance“ verwirklicht. Wir bauten in der Mensa eine Musikanlage, einen Beamer und eine Leinwand auf, markierten Zonen im Abstand von 1,5 Metern auf dem Boden und sorgten mit kleinen Lichteffekten für das richtige Ambiente.

Mehr erfahren

06. Juli 2020

Der Känguru-Wettbewerb mal anders

Auch in diesem Jahr hat sich der Känguru-Wettbewerb wieder großer Beliebtheit erfreut. Von mehr als 6700 Schulen Deutschlands nahmen fast 400.000 Schülerinnen und Schüler teil. Allerdings ist in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie alles etwas anders: So musste auch der Känguru-Wettbewerb im Zeitraum der Schulschließungen digital durchgeführt werden, indem die Wettbewerbsaufgaben zuhause gelöst wurden und die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse online übermitteln mussten.

Mehr erfahren

06. Juli 2020

Erste Teilnahme des Adorno-Gymnasiums am Pangea-Wettbewerb

Im Schuljahr 2019/2020 nahm das Adorno-Gymnasium erstmals mit einer großen Zahl an Schülerinnen und Schülern (129) am Pangea-Mathematikwettbewerb teil, der von nun an fester Bestandteil des Faches Mathematik ist. Während der bereits traditionell am Adorno-Gymnasium veranstaltete Känguru-Wettbewerb besonders die jüngeren SchülerInnen (Jahrgangsstufen 5 und 6) anspricht, ist der Pangea-Wettbewerb interessanter für die höheren Jahrgänge. Zum einen erfolgt eine Einsicht der Ergebnisse online und damit organisiert durch die SchülerInnen selbst, zum anderen bietet der Pangea-Wettbewerb mehrere Runden an, was die SchülerInnen anspornt, über die Schulgrenzen hinweg gegen andere SchülerInnen anzutreten.

Mehr erfahren

03. Juli 2020

3D-Illusionen als Abschluss

Als Abschluss vor den Ferien haben einige SchülerInnen in Kunst tolle 3D- Illusionen erzeugt. Manche haben sogar Videos gedreht um den spannenden Effekt, der sich erst durch den richtigen Blickwinkel oder das passende Knicken des Papiers ergibt, zu zeigen.

Hier können Sie ein Video sehen und weitere Bilder gibt es in der Kunstgalerie.

03. Juli 2020

„Ausgezeichnet“ in die Ferien

Am letzten Schultag erhielten die an der diesjährigen Radio-AG „Adorno-Beats“ teilnehmenden Schüler*innen nicht nur ihre Zertifikate über eine hörfunkjournalistische Grundausbildung – in diesem Rahmen fand auch eine Preisverleihung statt: Mit ihrer Nikolaussendung haben die Schüler*innen den Preis „besonders gut erzählt“ im Rahmen des hessischen Schulradiowettbewerbs gewonnen.

Mehr erfahren

02. Juli 2020

Religions- und Ethikprojekt: Gute-Laune und Corona-Hilfsmaßnahmen?

Was haben gute Laune und Corona-Hilfsmaßnahmen gemeinsam? Sie helfen uns durch diese besondere Zeit zu kommen und füreinander da zu sein und wurden am Adorno-Gymnasium in ein Projekt integriert.

Mehr erfahren

01. Juli 2020

Kunst mit Abstand

SchülerInnen der 5. und 6. Klasse des Adorno-Gymnasiums entwickelten am Donnerstag den 25.06. während des Kunstunterrichtes kreative Abstandshalter. Bunte Modellierballons wurden zu großen Hüten, Röcken oder Umhängen montiert, um den Abstand von 1,5 Meter in Zeiten von Corona praktisch zu erleben. In Alltagssituationen auf dem Schulgelände wurden die Abstandhalter getestet. Wo es nicht möglich ist Abstand zu halten, müssen kreative Lösungen gefunden werden.

Mehr erfahren