Navigations Button

Information der Schulleitung

24. September 2021

Start der AGs, Corona-Update, schulische Veranstaltungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die AGs können nun starten! Die Einwahl und die Auswertung sind beendet. Einige AGs wurden kaum angewählt, sodass diese nicht stattfinden werden. Andere wurden wiederum sehr stark nachgefragt. Teilweise haben wir bei stark angewählten AGs eine weitere eröffnen können. Das ist nicht immer gelungen, sodass nicht alle Schüler in die gewünschte AG aufgenommen werden konnten.

In welche AG Ihr Kind verbindlich aufgenommen worden ist, hängt seit Freitag im Foyer des Eingangsbereichs. Der Start aller AGs ist am Montag, den 27. September. Sollten AGs entfallen, wird auch dies über den Vertretungsplan angezeigt.

Corona-Update

Bei zukünftigen Elternabenden gilt es folgende Regelungen zu beachten:

  • 3-G-Regel: alle teilnehmenden Personen müssen über einen Negativnachweis verfügen, also Impfnachweis, Genesenennachweis oder Testnachweis.
  • Eine medizinische Maske ist bis zum Erreichen des Sitzplatzes zu tragen.
  • Kontaktdaten der Teilnehmenden werden erhoben.

In der aktuellen Woche (20.-24.09.) hatten wir 2 positive PCR-Fälle in unserer Schule. Einer davon war in der Oberstufe, weswegen der gesamte Jahrgang für 14 Tage auch im Unterricht wieder Maske tragen muss. Weiterhin werden die Kurse, in der die infizierte Person Unterricht hat, täglich getestet. Beide Maßnahmen gelten bis zum 5. Oktober.

Schulische Veranstaltungen

Am Mittwoch fand die SV-Wahl statt. Die Ergebnisse stehen fest und sind hier veröffentlicht

Weiterhin hat das Adorno-Gymnasium zusammen mit weiteren 4500 Schulen in Deutschland an der Juniorwahl mit allen Klassen ab Jahrgangsstufe 7 teilgenommen. Unsere Wahlwoche endet heute. Die Ergebnisse werden am Sonntag um 18:00 Uhr bekannt gegeben.

Am 27. Oktober haben wir einen Probe-Feueralarm zur Evakuierungsübung.

 

Weiterhin laden wir Sie zur Präsentation der Publikation zur Ausstellung „Wir vermissen euch!“ herzlich ein:

Mittwoch, 29. September, 18:00 Uhr, Schulhof des Adorno-Gymnasiums

inkl. Podiumsdiskussion und Verkauf des limitierten Adorno-Magazins zur Ausstellung

Über 18 Monate begleitete der Fotograf Günther Bauer sechs Frankfurter Schulen auf deren Suche nach einer neuen Normalität. Die entstandenen Fotografien zeigen den Schulalltag zu Zeiten der Pandemie und wie die Beteiligten die enorme Herausforderung des Neustarts nach dem Lockdown bewältigt haben. Begleitend zu den Fotoausstellungen auf dem Rathenauplatz und in den beteiligten Schulen ist eine Publikation entstanden, die den neuen Lernalltag und die Verarbeitung der Erlebnisse an den Schulen in Wort und Bild wiedergeben.

Die Publikation zur Ausstellung besteht aus einem Projektmagazin und sechs individuellen Schulmagazinen. Die persönlichen Eindrücke der Schüler*innen sowie der Lehrenden treten in einem spannungsreichen Dialog mit den Fotografien von Günther Bauer und gewähren authentische Einblicke in die komplexe Lebensrealität an den Schulen. Als zeithistorisches Dokument gibt die Publikation Auskunft über eine einmalige Ausnahmesituation, auch über die akute Phase der Pandemie hinaus. Neben der Rückschau auf ein schwieriges Jahr, zeugen die Bilder und Beiträge vor allem von der Resilienz der Schulen und ihrer Schüler*innen. Sie öffnen den Blick in die Zukunft und lehren, die Ungewissheit als Chance für Veränderung zu begreifen.

Bereits ab 17 Uhr ist die Besichtigung der Ausstellungen im Adorno-Gymnasium und in der benachbarten Holzhausenschule möglich. Neben den Bildern selbst bieten Lesungen aus den Schulmagazinen einen lebendigen Eindruck von den Erlebnissen eines Schulalltags unter besonderen Bedingungen.

Eine Podiumsdiskussion unter Beteiligung der neu gewählten Stadtelternbeirätin Frau Raphaela Hartenstein, einem Mitglied des Stadtschülerrats und dem Journalisten Claus-Jürgen Göpfert will positive Pandemieeffekte aufgreifen und nachfragen, was wir für die Schulen der Zukunft gelernt haben. Musikalisch und literarisch begleitet wird der Abend durch Beiträge von Schüler/innen des Adorno-Gymnasiums.

 

 

Aktuelles

23. September 2021

Adorno wählt! Juniorwahl 2021 zur Bundestagswahl

Am 26.09.2021 findet die Bundestagswahl statt. Das Adorno-Gymnasium nimmt zusammen mit weiteren 4500 Schulen in Deutschland an der Juniorwahl mit allen Klassen ab Jahrgangsstufe 7 teil. Unsere Wahlwoche findet in der Woche vom 20.-24.09. vor der Bundestagswahl statt.

Mehr erfahren

22. September 2021

Wahlen der SchülerInnenvertretung am Adorno-Gymnasium

Die Ergebnisse der SV-Wahl stehen fest und werden hiermit veröffentlicht.

Mehr erfahren

09. September 2021

"Wir vermissen euch - Neustart an den Frankfurter Schulen" - Foto-Ausstellung auf unserem Schulhof

Ab dem 15.09.2021 ist auf unserem Schulhof eine Foto-Ausstellung des Fotografen Günther Bauer zu sehen, der das Adorno-Gymnasium neben fünf weiteren Frankfurter Schulen in den letzten beiden Schuljahren immer wieder besucht und unseren Schulalltag in Zeiten der Corona-Pandemie fotografisch dokumentiert hat. Die Ausstellung wird bereits einen Tag zuvor auf dem Rathenauplatz durch die Bildungsdezernentin Sylvia Weber eröffnet und ist bis zum Beginn der Herbstferien zu besichtigen.

Zur Ausstellung am Mittwoch, den 29.09.2021 um 18:00 Uhr laden wir die ganze Schulgemeinde schon jetzt ein - hier wird auch das die Ausstellung begleitende Magazin erhältlich sein, in dem neben den Fotos auch Texte und Bilder, die unsere Schülerinnen und Schüler in den letzten Monaten zum Thema Corona geschrieben und gestaltet haben, zu sehen sind und die einen spannenden Einblick in unsere neue Normalität geben.  

Mehr erfahren

03. September 2021

Aufnahmefeier 2021

Am 31.08.2021 wurden unsere acht neuen fünften Klassen am Adorno-Gymnasium herzlich begrüßt.

Mehr erfahren

02. September 2021

KUNST Must Go On

Im 1.OG des Adorno-Gymnasiums befindet sich nun ein weiterer Ausstellungsbereich. In den Fluren sind viele aktuelle Kunstwerke unserer Schüler und Schülerinnen zu besichtigen.

Mehr erfahren

25. Juli 2021

Reisen erwünscht…

Die Klasse 6b ist im Rahmen des Deutschunterricht trotz oder gerade wegen Corona in viele unbekannte Länder aufgebrochen und hat die schönsten Aufnahmen aus dem Reich der Fantasie hier veröffentlicht. Viel Spaß beim Erkunden der Lesereisepässe!

Mehr erfahren

19. Juli 2021

Materiallisten für das Schuljahr 2021/2022

Die neuen Materiallisten für das kommende Schuljahr stehen nun zum Download zur Verfügung.

Hier können sie heruntergeladen werden.

19. Juli 2021

Europa lässt grüßen...

Am Montag, den 05. Juli, besuchte uns der CDU- Politiker und EU- Parlamentarier, Michael Gahler, am Adorno- Gymnasium. In unserer Aula stellte sich Herr Gahler vor, erzählte uns über seinen Werdegang und seine Arbeit als Parlamentarier im EU Parlament. Er berichtete uns von den Anliegen, die ihn gerade beschäftigen. Zunächst betonte er beispielsweise die Wichtigkeit eines sicheren Umganges zur Zeiten von Corona und legte uns eine präventive Schutzimpfung nahe.

Mehr erfahren

02. Juli 2021

Mir glaubte keiner, weil die Wahrheit vollkommen wahnsinnig war

Emotional sehr berührt waren die Schüler*innen der 10a und 10c, die in dieser Woche mit einem der letzten Überlebenden des Ghettos Theresienstadt sprechen konnten. Zvi Cohen, geboren 1931 in Berlin, überlebte mit seinen Eltern die furchtbaren Jahre der Judenverfolgung und das Lager Theresienstadt. Seine Großeltern starben dort wie tausende andere Menschen den Hungertod. Gerettet hatte ihn auch, dass er Mundharmonika spielen konnte.

Mehr erfahren

30. Juni 2021

Auf dem Pfad der Mathematik mit der MathCityMap App

Für die Schüler:innen des Adorno-Gymnasiums haben Studierende der Goethe-Universität „Mathtrails“ entwickelt: Rund um das Schulgebäude und im Grüneburgpark. In dieser Woche haben alle 8. Klassen die App ausprobiert und realitätsnahe Mathematikaufgaben im Freien gelöst.

Mehr erfahren