Navigations Button
26. März 2021

Preisverleihung zum Wettbewerb „Tag der Handschrift“ –

Mutige Briefeschreiber/innen des Adorno-Gymnasiums werden prämiert

Mutige Briefeschreiber/innen des Adorno-Gymnasiums werden prämiert
Schon zum zweiten Mal hat das Adorno-Gymnasium sehr erfolgreich am Wettbewerb zum Tag der Handschrift, der es sich zum Ziel macht, das handschriftliche Schreiben zu stärken, teilgenommen. In diesem Jahr verfassten die Kinder der Jahrgangsstufen 6 und 7 Briefe zum Thema Mut und setzten sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise damit auseinander, was mutiges Handeln meint, in welchen Situationen sie selbst mutig gehandelt oder auch Zivilcourage gezeigt haben.

Coronabedingt fand die Preisverleihung am 26.3.2021 erstmalig digital statt, wobei auch das Adorno-Gymnasium portraitiert wurde und die Lehrerinnen Frau Faul und Frau Graf zur Organisation des Wettbewerbs Rede und Antwort standen. Die diesjährigen Preisträger/innen an unserer Schule heißen Emanuela Barisic, Ismail Hakech, Amra Isljami, Yossra Sarwari und Lorena Zeqiraj. Einen herzlichen Glückwunsch an die Briefeschreiber/innen, die die Jury mit ihren Ideen und der Gestaltung ihrer Briefe überzeugen konnten. Alle 100 Siegerbriefe, die hessenweit prämiert wurden, werden wieder in einem Buch, das auch die Kinder erhalten, veröffentlicht.

Die Preisverleihung kann über folgenden Link abgerufen werden (das Interview und die Prämierung der Preisträger/innen beginnt ab circa 1:15:30):

https://vimeo.com/channels/stiftunghandschrift

Zurück zur Übersicht