Navigations Button

Lernkontrollen und Bewertung

In jedem Halbjahr der Klasse 7 bis 10 wird eine Lernkontrolle geschrieben, die etwa ein Drittel der Gesamtnote ausmacht.

In den Lernkontrollen geht es nicht nur um historisches Wissen zu historischen Jahreszahlen, Ereignissen, Personen und Orten. Die Schülerinnen und Schüler sollen hier vielmehr ihre Kompetenzen im Umgang mit Textquellen, Bildquellen, Geschichtskarten und Grafiken.

Sie wenden folglich ihr Wissen und ihre Kompetenzen an, um historische Zusammenhänge aufzuzeigen und geschichtliche Ereignisse zu beurteilen.